Coaching: Beziehungspotenzial entfalten

 

Im Paar­coa­ching kann es um wesent­lich mehr gehen als um reine Krisenbewältigung!

Fol­gende Grund­an­nah­men über die Paar­be­zie­hung, die unsere naheste und wesent­lichste Bezie­hung im Leben ist, machen dies deut­lich:

 

  • die Paar– & Lie­bes­be­zie­hung kann span­nend und leben­dig blei­ben, kann sich immer wei­ter­ent­wi­ckeln und neue Aspekte hervorbringen;
  • Sexu­al­tiät, Eros, die kör­per­li­che Nähe & Sinn­lich­keit kann bis ins hohe Alter gelebt werden;
  • Men­schen sind in ihrer Beziehungs-Kompetenz genauso lern– und ent­wick­lungs­fä­hig wie in ihren beruf­li­chen oder ande­ren Kompetenzen.
  • Es geht um Liebe — nicht nur den Part­ner, son­dern vor allem auch sich selbst zu lieben.
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit ist glei­cher­ma­ßen eine Kom­pe­tenz, die gelernt, ent­wi­ckelt und ver­bes­sert wer­den kann.
  • kon­struk­tive und ein­fühl­same Kon­flikt­fä­hig­keit ist ebenso eine Kom­pe­tenz, die alle Men­schen unab­hän­gig von Alter, Bil­dung oder Geschlecht jeder­zeit ent­wi­ckeln und ste­tig wei­ter daran arbei­ten können.
  • Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung oder das Rei­fen zum gan­zen Men­schen ist ein Lebens­weg und die Paar– und Lie­bes­be­zie­hung ist ein idea­les Feld dafür.

In mei­ner Arbeit als Paar-Coach gehe ich davon aus, dass es einen natür­li­chen Weg des Rei­fens und Wach­sens der eige­nen Per­sön­lich­keit gibt. Die­ser Weg wird durch die Aus­ein­an­der­set­zung mit Part­ner oder Part­ne­rin beson­ders spürbar.

Mein Ange­bot holi­day and coa­ching ist zum Bei­spiel genau dar­auf aus­ge­rich­tet: eine Ver­bin­dung von Inves­tie­ren in die Bezie­hung und Genie­ßen von Urlaub bzw. gemein­sa­mer Paarzeit.

Weiterlesen: Meine Kunden sind : »