Wachgerüttelt?

Man­che Paare oder Part­ner wer­den regel­recht wach­ge­rüt­telt, wenn sie den­ken, füh­len oder hören:

  • Er/Sie ist fremdgegangen!
  • Der All­tag frisst uns auf – wo bleibt die Liebe?
  • Wir funk­tio­nie­ren ganz gut, aber … wo bleibt der Spaß?
  • Dou­ble income, no sex: Geld ist da, aber das Leben fehlt!
  • „Du ver­stehst mich nicht!“ — „Liebst Du mich noch?“
  • „Du hast mir weh getan, und ich würde gern ver­zei­hen … aber ich kann nicht!“
  • „Ich will nicht mehr, ich kann nicht mehr mit mei­nem Part­ner / mei­ner Part­ne­rin zusam­men sein!“
  • „Ich habe eine Affäre … wie sage ich es ihm/ihr … wenn überhaupt?“
  • „Wir sind doch nur noch wegen der Kin­der zusam­men … soll das schon alles gewe­sen sein?“

Oft­mals betrach­ten wir Ereig­nisse oder Lebens­um­stände wie diese als Pro­blem oder Belas­tung oder sogar als Krise. Wir kön­nen sie jedoch auch als Chance betrach­ten & das ist wie­derum eine Frage der inne­ren Hal­tung oder Einstellung.

Weiterlesen: Paar-Coaching als Chance »