Gratis für Sie

Gesprächs­kar­ten

Bezie­hung ist Kom­mu­ni­ka­tion, und wenn’s in der Bezie­hung hakt, kann es hel­fen, zu reden. Aber: Wor­über? Sicher nicht zum 100-sten Male über die ein und die­sel­ben alten Pro­bleme! Wir bie­ten Ihnen gra­tis Sets mit Gesprächs­kar­ten an, die Sie hier her­un­ter­la­den und aus­dru­cken kön­nen. Dann kön­nen Sie die Kar­ten aus­schnei­den, mischen und nach­ein­an­der abwech­selnd ein Karte zie­hen und beant­wor­ten. Es soll ein­fach Spaß machen ohne ein kon­kre­tes Ziel zu verfolgen.

Gesprächskarten-Set Nr. 1
Den Gesprächs­fa­den wiederfinden

Wenn Sie „irgend­wie“ den Faden ver­lo­ren haben, sich abends vor dem Fern­se­her sit­zen sehen und nur noch für sich selbst spre­chen, kön­nen Sie diese Gesprächs­kar­ten unter­stüt­zen, um in locke­rer und hei­te­rer Atmo­sphäre wie­der ins Gespräch zu kommen.

Gesprächskarten-Set Nr. 2
Mutig über die Bezie­hung sprechen

Für Paare, die sich wei­ter vort­rauen und den Mut gefasst haben, über sich selbst und über die Bezie­hung zu spre­chen, gibt es die­ses Gratis-Set mit Gesprächs­kar­ten. Hin­weis: Wenn Ihr/e Partner/in spricht, üben Sie sich im bedin­gungs­lo­sen Zuhö­ren, d.h. dem ande­ren mit Neu­gier und Inter­esse zuhö­ren ohne zu unter­bre­chen. Bei Fra­gen neh­men Sie gern Kon­takt zu uns auf.

Gesprächskarten-Set Nr. 3
Kon­flikte sau­ber klären

Für Paare, die eine kon­struk­tive Kon­flikt­klä­rung aus­pro­bie­ren wol­len, bie­ten wir zusätz­lich ein Set, das aus nur 6 Kar­ten besteht. Sie kön­nen diese Kar­ten nut­zen, um sich Schritt für Schritt an eine ein­ver­nehm­li­che Lösung her­an­zu­ar­bei­ten. Hin­weis: Diese 6 Kar­ten müs­sen immer in der vor­ge­ge­be­nen Rei­hen­folge beant­wor­tet wer­den. Wenn Sie mer­ken, dass Sie dabei in ein Strei­ten oder Dis­ku­tie­ren gera­ten, so ist das ein deut­li­ches Zei­chen, dass Sie die pro­fes­sio­nelle Beglei­tung durch eine dritte Per­son brau­chen. Bei Fra­gen neh­men Sie gern Kon­takt zu uns auf.